top of page

Schwangerschaft und Osteopathie

Aktualisiert: 14. Jan.

Welcher Zeitpunkt ist sinnvoll?

Optimal ist es, wenn die Mama vor der Schwangerschaft zu mir kommt, um sich kurz durchchecken zu lassen und den Körper für die Schwangerschaft zu optimieren und vorzubereiten.


Nebenbei bemerkt: Osteopathie kann eine Mama auch bei einem unerfüllten Kinderwunsch unterstützen. In diesem Fall kann man anhand der viszeralen Osteopathie die Beweglichkeit und Funktion der weiblichen Organe unterstützen, z.B. Lösen einer eingeschränkten Beweglichkeit der Eierstöcke oder der Gebärmutter, sowie eine Unterstützung der nervalen, arteriellen und venösen Ver- und Entsorgung des kleinen Beckens. Dennoch kann es von Vorteil sein, wenn sich auch der Partner osteopathisch checken lässt, um eine optimale Durchblutung des kleinen Beckens herzustellen. :)


Eine osteopathische Therapie kann dich als Mama während der ganzen

Schwangerschaft begleiten und während der drei Trimester bei den trimesterabhängigen Beschwerden verbessern (siehe: https://www.pheos-muenchen.de/schwangerschaftsosteopathie).


Wie kann Osteopathie dich während deiner Schwangerschaft unterstützen?

Auf vielfältige Weise, indem du als Mama während deiner Schwangerschaft ganzheitlich mit diversen osteopathischen und heilpraktischen Behandlungsprinzipien und -methoden unterstützt und betreut wirst.


Wo Osteopathie in der Schwangerschaft erfahrungsgemäß unterstützen kann:

  • Nackenschmerzen

  • Kopfschmerzen

  • Rückenschmerzen

  • ziehende Schmerzen im Beckenbereich aufgrund der veränderten Körperstatik

  • Ischialgien

  • Wadenkrämpfe

  • Druckgefühl im Brustkorb und Kurzatmigkeit

  • Karpaltunnensyndrom der Hände mit Kribbeln und Taubheitsgefühl

  • Schwangerschaftsübelkeit

  • Blähungen, Völlegefühl und Verstopfung

  • Verdauungsbeschwerden

  • Sodbrennen

  • venöse und lymphatische Abflussbeschwerden und Wassereinlagerungen

  • Blasenschwäche

  • mentales und seelisches Wohlbefinden anhand von Craniosakraltherapie und Massage

  • Fehllage des Babys


Was kann ich bei dem Termin erwarten?

Du wirst mit einem herzlichen Willkommen begrüßt und bekommst eine Auswahl an verschiedenen Getränken angeboten. Die wunderschön dekorierten Behandlungsräume, die mit luftreinigenden Pflanzen und diversen ausgesuchten wohltuenden und entspannungsfördernden Düften ausgestattet

sind, tragen dazu bei, eine gesundheitsfördernde Atmosphäre zu schaffen. Die kraniosakrale Osteopathie kann hier als gute Ergänzung zur Entspannung dienen.


Während des 90-minütigen Ersttermines wird eine ausführliche Anamnese und Untersuchung, gefolgt von einer osteopathischen Behandlung, die auf dich und deine aktuelle Situation zugeschnitten ist, durchgeführt. Die speziellen Schwangerschaftsliegen in der Praxis, ermöglichen eine ganzheitliche Untersuchung und osteopathische Behandlung, um die schwangerschaftsbedingten Beschwerden zu lindern und zu unterstützen. Diese Behandlungsbänke sorgen durch einen elastischen Stoff dafür, dass du dich bis zum Ende deiner Schwangerschaft auf den Bauch legen kannst.


Du wirst nützliche Tipps und Informationen (bezüglich Stressvermeidung, Optimierung deiner Lebensgewohnheiten, Körperübungen, Haltung, Mikronährstoffen während der Schwangerschaft etc.) erhalten, um eine gesunde Entwicklung deines Kindes schon im Mutterlieb zu unterstützen. Die osteopathische Behandlung in der Schwangerschaft soll es dir ermöglichen, die Schwangerschaft als ein wunderschönes Erlebnis wahrzunehmen und zu einer zärtlichen und liebevollen

Erfahrung mit dir und deinem Baby beitragen.


Bei meiner ganzheitlichen Therapie steht die Betrachtung des Patienten in seiner Gesamtheit (Körper, Geist und Seele) sowie die Berücksichtigung der individuellen Lebensumstände im Vordergrund. Um einen nachhaltigen und individuellen Behandlungsplan zu erstellen, der sowohl osteopathische Prinzipien als auch Techniken umfasst.


Du als neue Mama wirst ermutigt, demonstrierte Übungen durchzuführen, um aktiv an deinem eigenen Wachstums- und Heilungsprozess teilzunehmen und die Selbstheilungskräfte entfalten zu lassen. Du und dein Baby seid in guten Händen, da ich durch regelmäßiges Besuchen diverser Fortbildungen sowie der Zusammenarbeit mit Hebammen auf dem neuesten Stand bin.


Wo kann ich einen Termin ausmachen?

Um mehr darüber zu erfahren, wie Mel du als werdende Mama während deiner Schwangerschaft

begleiten und unterstützen kann, buche gleich einen Termin zum Check-Up unter:



Osteopathie in der Schwangerschaft
Melanie behandelt eine schwangere Patientin


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page